Umzug-Tipps

Umzug-Tipps

Ein erfolgreicher Umzug steht und fällt mit einer guten Vorbereitung. Hier finden Sie die wichtigsten Umzugs-Tipps
Während Otto-Normalverbraucher nicht jedes Jahr sein Heim wechselt, ist der ganze Vorgang ein außergewöhnliches Vorhaben, das gut durchdacht werden will. Wir zeigen Ihnen hier in aller Kürze, worauf es bei der Vorbereitung eines Umzugs ankommt, damit der Bezug des neuen Heims nicht in einem ärgerlichen Desaster endet.

Umzugstipps für einen bequemen Umzug

Rechtzeitig beginnen
Beginnen Sie rechtzeitig mit den Vorbereitungen. Nachdem Sie unsere Auftragsbestätigung für den Umzug bekommen haben, kümmern Sie sich am besten direkt um Verpackungs- und Polstermaterial. Da dies im Laufe der Zeit gerne vergessen wird, ist es ratsam, diese Produkte direkt bei uns zu beziehen. So ist garantiert, dass Sie eine ausreichende Menge bekommen und dass diese auch rechtzeitig vor Ort ist. Ohne gutes Verpackungsmaterial ist mit nicht unerheblichen Beschädigungen zu rechnen und meistens trifft es natürlich die wichtigsten Stücke.

Ausmisten und Entrümpeln
Zu keinem Anlass macht eine gründliche Bereinigung des Hausrats mehr Sinn als vor dem Umzug München. Was nicht benötigt wird, muss auch nicht verpackt oder transportiert werden und spart Zeit und Geld. Als Faustregel gilt: alles, was länger als ein Jahr nicht mehr benutzt wurde, kann weg. Bevor Sie gleich zur Entsorgung schreiten: Haushaltsgegenstände lassen sich oft noch für ein paar Euro auf einschlägigen Plattformen verkaufen. Schon haben Sie das Geld für Ihr Verpackungsmaterial wieder reingeholt.

Kinder und Haustiere
Kümmern Sie sich frühzeitig darum, dass Kinder und Haustiere bei Freunden oder Verwandten gut untergebracht sind. Der Umzug verläuft deutlich stressfreier, wenn man nicht zusätzlich auch andere wichtige Dinge achten muss.

Checkliste
Der Umzug ist eine außergewöhnliche Situation, die bei vielen Menschen Stress verursacht. So werden im Eifer des Gefechts oft wichtige Dinge vergessen. Starten Sie frühzeitig mit einer Liste der wichtigen Punkte. Es ist eine große Hilfe, wenn man sich einfach nur daran entlang hangeln kann und aofort sieht, ob alles erledigt wurde.

Survival-Pack
Viele Leute vergessen, dass der geamte Hausrat verpackt und verstaut ist. Da ist es sinnvoll, einige wichtige Dinge im eigenen Fahrzeug bereit zu halten. Dazu gehören ganz einfache Dinge wie Becher, Teller, Besteck, Toilettenpapier, Pflaster, Medikamente, Seife, Handtuch und Hygieneartikel. Am besten gehen Sie gedanklich einen Tagesablauf durch und überlegen, welche Dinge Sie dabei benötigen.